Diese Seite drucken

Der BDS - Partner der Selbständigen

Der Bund der Selbständigen (BDS) ist eine der ältesten branchenübergreifenden Interessenvertretungen der gewerblichen Wirtschaft. Parteipolitisch unabhängig, setzt sich der Landesverband Rheinland-Pfalz und Saarland seit 55 Jahren für die Interessen der Selbständigen in allen relevanten politischen Feldern auf kommunaler und Landesebene ein.

Außerdem bieten wir unseren Mitgliedern exklusiv zahlreiche attraktive Vorteile aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Fahrzeugkauf, GEMA oder Versicherungen und Vorsorge. Als Willkommenslotsen beraten wir kleine Unternehmen bei der Integration von Flüchtlingen. Die Geschäftsstelle informiert Sie gerne unter 06321-9375141 oder info@bds-rlp.de

News

Seite 1 von 86   »

15. Mai 2017

Rund 54 Milliarden Euro werden Bund, Länder und Kommunen bis 2021 mehr einnehmen, das sagen die neusten Steuerschätzungen. Der BDS fordert Investitionen, den Abbau von Schulden und eine Reform bei der Einkommenssteuer. Im Saarland haben sich CDU und SPD auf eine Große Koalition geeinigt, wir berichten über den Koalitionsvertrag. 

12. Mai 2017

Bis zum Jahr 2021 können Bund, Länder und Kommunen mit Steuermehreinnahmen von rund 54 Milliarden Euro rechnen. Bereits in diesem Jahr wird das Steueraufkommen rund 7,9 Milliarden Euro höher ausfallen als
bisher angenommen. Für Rheinland-Pfalz bedeutet das im Jahr 2017 Mehreinnahmen von schätzungsweise 370 Millionen Euro. Der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. fordert sowohl Investitionen
als auch den Abbau der Schulden des Landes.

13. April 2017

Gleich zwei Gewerbeschauen fanden in der Vorderpfalz statt. Wir blicken auf die Leistungsschau in Waldsee und die WIR 2017 in Speyer zurück. Außerdem berichten wir über unser Unternehmerfrühstück in Heidelberg und einen Wettbewerb der Industrie- und Handelskammern. Für unsere Rubrik BDS Mitglieder vorgestellt stand uns dieses Mal Volker Messerschmitt Rede und Antwort.