Diese Seite drucken

Der BDS - Partner der Selbständigen

Der Bund der Selbständigen (BDS) ist eine der ältesten branchenübergreifenden Interessenvertretungen der gewerblichen Wirtschaft. Parteipolitisch unabhängig, setzt sich der Landesverband Rheinland-Pfalz und Saarland seit 55 Jahren für die Interessen der Selbständigen in allen relevanten politischen Feldern auf kommunaler und Landesebene ein.

Außerdem bieten wir unseren Mitgliedern exklusiv zahlreiche attraktive Vorteile aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Fahrzeugkauf, GEMA oder Versicherungen und Vorsorge. Als Willkommenslotsen beraten wir kleine Unternehmen bei der Integration von Flüchtlingen. Die Geschäftsstelle informiert Sie gerne unter 06321-9375141 oder info@bds-rlp.de

News

Seite 1 von 88   »

16. Juni 2017

Die Veränderungen des Handels durch die Digitalisierung diskutierten die Selbständigen auf Einladung des BDS beim Unternehmerfrühstück in Worms. Mit dem Bundestagsabgeordneten Jan Metzler (CDU), Hauptberichterstatter zum Einzelhandel im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages, stand den Selbständigen ein kompetenter Gesprächspartner zur Verfügung. 

15. Juni 2017

Wie kann die Zukunft der Altersvorsorge für Selbständige gestaltet werden? Darüber sprachen Vertreter des BDS mit dem wirtschaftspolitischen Sprecher des CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. Joachim Pfeiffer. In Landau haben wir in den Räumen von Teppich Scherer gefrühstückt, in Worms hatten wir mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Jan Metzler einen politischen Gast zum Frühstück eingeladen. 

07. Juni 2017

Auf Einladung des Gewerberings der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen und der Flüchtlingsinitiative Katzenelnbogen war Tim Wiedemann vom Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. in den Taunus gekommen. Seit rund einem Jahr beteiligt sich der BDS am Programm „Willkommenslotsen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und unterstützt kleine und mittlere Betriebe, die Flüchtlinge in ihren Betrieb integrieren wollen.